Technische Daten:

Lautsprecherbestückung:

16 cm Breitbandchassis

zwei 25 cm Tieftonchassis

Empfindlichkeit

98 dB aktiver Bass

88 dB passiv

Impedanz:

8 Ohm

empf. Verstärkerleistung:

ab 5 W aktiver Bass

ab 50 W passiv

Tieftonpegel einstellbar:

-3 / 0 / +3 dB (nur aktiv)

Abmessungen (H x B x T):

1125 x 460 x 160

Gewicht:

27 kg

Ausführungen:



Standard: Ahorn, Kirschbaum,
Nussbaum
weitere Furniere und
Lackierungen
auf Anfrage

Avarta

Avarta und Veena sind zwei Lautsprechermodelle, die sich radikal von gängigen Lautsprechern unter- scheiden. Schon das Gehäusedesign - reduziert auf eine schmale Holzrahmenkonstruktion mit einer aufgesetzten gekrümmten Aussenhaut aus mehrfach verleimten Furnieren - zeichnet sich durch seine traumhafte Leichtfüssigkeit aus. Alle Lautsprecher- chassis sind als Dipolstrahler eingesetzt und damit befähigt, der Musik ihre freie Entfaltung zu gewähren. Ein Breitbänder mit sehr hohem Wirkungsgrad und die nutzbare Schallenergie des nach hinten offenen Systems erlauben die Ansteuerung dieser Lautsprecher mit kleinsten Verstärkerleistungen. Zur Pegelanpassung des Tieftonbereichs ist eine Endstufe im Lautsprecher integriert. Die Verstärkung erfolgt - auch hier ein Novum - ausschliesslich mit Hilfe eines Übertragers und eines ihm nachfolgenden MOS-FET- Impedanzwandlers.
Avarta behauptet sich durch Ihren eigenständigen Charakter hinsichtlich der optischen Dimension, vor allem jedoch durch ihre Wiedergabequalitäten. Die Musik wird absolut unangestrengt dargeboten, was jegliche Technik vergessen lässt. Der Zuhörer  wird Teil der Darbietung: die unabdingbare Voraussetzung, Emotionen zu erleben wie in einem Konzert.